Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Okay

Schwyzer Kantonalbank

Unternehmensstrategie + Unternehmenskultur + Purpose & Prinzipien

Erarbeitung der Gesamtbankstrategie im Rahmen von Purpose und Prinzipien

Bild6

AUSGANGSLAGE

Aufbruch in eine neue Strategie-Periode

Die Schwyzer Kantonalbank ist die führende Bank im Kanton Schwyz und verfügt mit 23 Filialen über ein dichtes Filialnetz in der Region. Mit dem Ziel, gemeinsam die Zukunft der Bank erfolgreich zu gestalten, starteten der neu zusammengesetzte Bankrat und die Geschäftsleitung der Bank im Februar 2021 begleitet durch Hotz die Entwicklung der Gesamtbankstrategie «2023ff». Dabei galt es nicht nur, Antworten auf die wandelnden Gegebenheiten in den Bereichen Kundenerwartungen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu finden, sondern auch den eigenen Risiko-Appetit, den kantonalen Leistungsauftrag sowie die eigene Identität zu klären.

HBC Grafik SZKB Ausgangslage

LÖSUNG

Purpose und Prinzipien der Bank als strategischer Rahmen

Der Beratungsansatz von Hotz Brand Consultants sieht vor, dass die Werthaltung eines Unternehmens sowie die angestrebte Wertschätzung der Zielgruppen den Rahmen für die strategische Wertschöpfung setzen. Sie prägen die Art und Weise, wie neue Produkte und Kundenerlebnisse entstehen, gestalten die internen Prozesse und bilden die Grundlage für die Organisationskultur. Getreu dieses Ansatzes wurde für die SZKB auf Basis gemeinsamer Werthaltungen in Bankrat und Geschäftsleitung der Purpose der Schwyzer Kantonalbank herausgearbeitet. Ergänzt um vier handlungsleitende Prinzipien stellte der Purpose zugleich den Rahmen und die Leitschnur für die zu entwickelnde Gesamtbankstrategie dar.

Im Anschluss an den Entscheid und die finale Definition des Purpose begann die eigentliche Strategie-Arbeit. Gemeinsam mit rund 30 ausgewählten Mitarbeitenden wurden die zentralen Handlungsfelder definiert, in denen die SZKB die Wertschätzung der Zielgruppen in der bevorstehenden Strategieperiode sichern und/oder ausbauen will. Dabei wurde darauf Wert gelegt, nicht in internen Abteilungsstrukturen zu denken, sondern in interdisziplinären Arbeitsgruppen rund 30 holistische Handlungsfelder zu erkennen, die sich unter anderem mit Fragestellungen wie dem Anlage-Angebot, der SZKB als Arbeitgeberin oder der Weiterentwicklung des Vertriebs- und Beratungsansatzes befassten. Abgeleitet aus den Handlungsfeldern wurden durch das Transformation + Metrics Team zum einen konkrete strategische Initiativen – zum anderen ambitionierte «Leuchtturm-Projekte» (Initiativen mit hoher Strahlkraft nach innen und aussen), die die strategischen Zielsetzungen der SZKB besonders wahrnehmungsstark in Wertschätzung der Zielgruppen umwandeln sollen.

220728 HBC Webseite Case SZKB Moodboard 1

WIRKUNG

Eine ausgewogene Gesamtbankstrategie, die auf einer klaren Werthaltung basiert

Purpose und Prinzipien fungieren innerhalb der SZKB als zentrale Leit-Werkzeuge für die strategische, konzeptionelle und operative Arbeit aller Mitarbeitenden. Vorgelebt von der CEO und ihrer Geschäftsleitung und abgestimmt mit dem Bankrat bilden sie einen gemeinsamen Werte-Konsens und bieten langfristige Orientierung.

Die Gesamtbankstrategie wägt Chancen und Risiken gegeneinander ab und sorgt dafür, dass der Purpose und die Grundüberzeugung der Bank konkret in neue Leistungen und Lösungen umgesetzt werden.

Neben der Entwicklung der Inhalte für Purpose und Strategie prägte der gemeinsame Prozess auch einen Wandel in der Unternehmenskultur, da er partizipativ über verschiedenste Abteilungs- und Senioritäts-Stufen geführt wurde.

HBC Grafik SZKB Purpose

Abonnieren

  • © 2022 Hotz Brand Consultants
    Alle Rechte vorbehalten
  • Datenschutz